Digitale Transformationauf hessisch

Datenorientiert. Echte Cloud-Agilität. Einfach im Management.

Um die Macht Ihrer Daten zu nutzen, braucht es Speicherlösungen,

  • die Infrastrukturkomplexität reduzieren,
  • einfach bereitzustellen und zu verwalten sind,
  • zentral steuerbar sind,
  • schnell erweiterbar sind,
  • nahtlose Datenmobilität vom Core, Edge bis zur Cloud erlauben,
  • Verfügbarkeiten für Anwendungen und Daten garantieren sowie
  • 360° Grad Sicherheit bieten

Unsere Antwort auf Ihre Herausforderungen? Der neue HPE Disk Storage, namens HPE Alletra.

Top-3 Gründe, warum Sie auf HPE Alletra setzen sollten
#1

Maximale Cloud-Agilität. Sie überwinden mit HPE Alletra Komplexität und Datensilos herkömmlicher
Hybrid-Cloud Umgebungen. Erstklassige Datennutzung über alle Clouds hinweg, sowie Betriebs- und Nutzungserlebnisse sind garantiert.

#2

Leistungsstarke Ausführung jeder Anwendung- Erfüllen Sie alle SLAs mit der richtigen Leistung, Ausfallsicherheit und Effizienz. Für traditionelle, als auch moderne Applications. Sie wollen Speicherkapazitäten im Parallelbetrieb skalieren? Nichts leichter als das!

#3

Einfaches Management und großes Portfolio vorkonfigurierter Services.
Über die SaaS-Plattform, namens Dara Services Cloud Console, stellen und verwalten Sie Ihre gesamte Infrastruktur. Erweiterungen realisieren Sie schnell und einfach mit den technisch validierten Services.

HPE Data Services Cloud Console

Vielleicht bald ihr zentraler Ort für das IT-Infrastrukturmanagement?

Der HPE Storage „Alletra“ kann in wenigen Minuten über diese cloud-native Plattform bereitgestellt werden. Als Zentrum des Geschehens orchestriert die Data Services Cloud Console Ihre gesamte Infrastruktur. Inklusive Daten-Workflows – und das vom Core, Edge über alle Clouds hinweg.
Weitere Vorteile, die Ihnen gesichert sind:

  • Minutenschnelle Bereitstellung − verkabeln, einschalten und los geht’s! Automatische Erkennung und Aktivierung neuer Dateninfrastrukturen.
  • KI-gesteuerte, intent-basierte Speicherbereitstellung − In Echtzeit werden Ressourcenauslastung und anwendungsspezifische SLAs in Kontext gesetzt, um zu identifizieren, wo Daten gespeichert werden.
  • Automatisierung im großen Stil − mit vollständig programmierbaren universellen Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs).
  • Standortunabhängige Verwaltung.
  • Upgrades im Hintergrund.

Produktbeschreibung

HPE Alletra 6000
  • Kapazität: < 368 TB
  • Laufwerk: NVMe SSDs
  • Max. Laufwerke \ Gehäuse 24
  • Hostingschnittstelle:Fiber Channel
  • Bis zu 1 MIO IOPs
  • 99,999%ige Verfügbarkeit
  • Mehrdimensional und unterbrechungsfrei Skalierbare
  • Ideal für Datenbanken, Test/Entwicklung, VM-Farmen, Container-Farmen
HPE Alletra 9000
  • Kapazität: < 1966 TiB, Datenverdichtungsrate 4:1
  • Laufwerk: NVMe SFF, NVME SFF SSD
  • Max. Laufwerke \ Gehäuse 24
  • Bis zu 2,1 MIO IOPs pro 55 GB/S
  • 100% Verfügbarkeit
  • Herausragende Leistungsdichte in 4 U
  • All-Active-Architekture mit mehreren Knoten
  • Ideal für große Datenbanken, große Container und umfassende Konsolidierung

Back-up "as a-Service" mit Veeam

Containerisierte Anwendungen nehmen stetig zu. Das liegt vor allem an der einfachen Bereitstellung für verschiedenste Umgebungen. Ob für lokale Desktops, virtuelle und physische Server, Entwicklung-, Test- und Produktionsumgebungen, privater sowie öffentlicher Clouds.

Mit Veeam holen Sie sich für HPE Alletra einen

  • End-to-End Schutz für hybride Umgebungen
  • Disaster-Recovery und Wiederherstellung
  • Replikation der Umgebung für Migration oder Dev-Umgebungen uvm.

Wir helfen IhnenGerne weiter

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 6122 7006 – 0 oder per E-Mail info@semico.de.